PANELA KÜRBISKUCHEN

Ein köstliches Dessert mit Kürbis. Unser PANELA Kürbiskuchen! Eine Geschmacksexplosion passend zur Kürbiszeit !😍

FÜR DEN KÜRBISKUCHEN BENÖTIGST DU:

800g Kürbis (z.B Hokkaido)

6 Eier

400g Weizenmehl 

1 Pck. Backpulver

350g Panela

2 TL Zimt

400ml  Sonnenblumenöl

90g Haselnüsse, gemahlen

FÜR DIE SCHOKOGLASUR BENÖTIGST DU:

250g Zartbitter- Kuvertüre

80g Butter

SO FUNKTIONIERT'S:

1. Den Kürbis waschen, von den Enden befreien, abtrocknen, halbieren, entkernen und in Stücke schneiden. Dir Kürbisstücke mit der Reibe fein reiben.

2. Öl, PANELA und Eier in einer Schüssel cremig schlagen.

3. In einer weiteren Schüssel Mehl, Backpulver, Haselnüsse und Zimt vermischen. 

4. Die Mehl-Mischung nach und nach zur Öl- Mischung geben und unterrühren bis ein glatter Teig entsteht.

5. Jetzt den geriebenen Kürbis kurz mit einem Teigschaber unterheben. 

6. Ein tiefes Backblech mit Backpapier auslegen, den Teig dazu geben und bei 185°C (Ober- /Unterhitze) 45-55min im Ofen backen

7. Zartbitter- Kuvertüre klein schneiden und in einer Metallschale über einem Topf mit heißem (nicht kochendem) Wasser langsam schmelzen lassen und die Butter unterrühren, bis eine flüssige Masse entsteht

8. Schokoladenglasur über den abgekühlten Kuchen geben, abkühlen lassen und genießen😍!


Viel Freude beim backen und buen provecho!😍

VERLINKT ODER MARKIERT UNS GERNE MIT EUREN LECKEREN PANCAKES AUF INSTAGRAM 


Älterer Post

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen