Guatavita PANELA's fruchtig-frischer Rhabarberkuchen


Süß, sauer, sommerlich

Rhabarberkuchen ist perfekt für den Mai!

Und am 10. Mai, was war da nochmal? Genau, Muttertag! Mach deiner Mama doch mit diesem fruchtigen Kuchen eine Freude!

 

Du brauchst:

125g Butter
150g Panela Vollrohrzucker
1 Päckchen Vanillin-Zucker
4 Eier
Prise Salz
abgeriebene Schale von 1/5 Zitrone (unbehandelt)
125g Weizenmehl
1 TL Backpulver
100g gemahlene Mandeln
500g - 750g geputzter Rhabarber
1/2 TL gemahlener Zimt
150g Creme fraiche

 

So geht's:

Backofen auf ca. 150 Grad vorheizen

Für den Rührteig:

Butter geschmeidig rühren, nach und nach 75g Panela, Vanillin-Zucker, Ei, Salz und Zitronenschale unterrühren. 

Danach Weizenmehl mit Backpulver mischen, sieben, und mit den gemahlenen Mandeln esslöffelweise unterrühren.

Den Teig in eine gut gefettete Form füllen und glattstreichen. 

Rhabarber waschen, in kleine Stücke schneiden, auf dem Teig verteilen und in den Ofen schieben.

Für den Guss:

3 Eigelb mit 75g Panela cremig schlagen. 1/2 TL gemahlener Zimt mit 150g Creme fraiche unterrühren. 2 Eiweiß steif schlagen und unterheben. 

Kuchen nach etwa 45 Minuten Backen mit dem Guss bestreichen. Backzeit insgesamt etwa 60 Minuten.

Abkühlen lassen und zusammen genießen!

 

Viel Spaß beim Nachbacken!
Verlinke uns auf Instagram @guatavita.official und zeig uns deine Kreation! 

 

 

 

Du kannst uns jederzeit bei Fragen oder Anregungen schreiben:

Älterer Post Neuerer Post

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen