Ostern in Kolumbien

FELICES PASCUAS!

Das bedeutet Frohe Ostern auf Spanisch.

Ostereiersuche, Osterhasen,... das gehört zu Ostern in Deutschland einfach dazu. Doch wie wird Ostern in Kolumbien gefeiert?

Kolumbien ist auf Platz sieben der Länder mit der größten katholischen Bevölkerung weltweit und wird nur von Brasilien, Mexiko, den Philippinen, den Vereinigten Staaten, Italien und Frankreich übertroffen. Zu Ostern wird all diese Hingabe deutlich und der religiöse Tourismus läuft auf Hochtouren. Darüber hinaus ist Ostern für Viele eine Gelegenheit, Urlaub zu machen und sich vom Stress der Arbeit und der Stadt zu erholen. Es ist auch eine Zeit, um mit der Familie schöne Momente zu erleben und die katholische Kultur zu entdecken. Die Riten, Prozessionen und Tempel sind mit ihrer Musik fester Teil dieser Aktivitäten.

Die Osterzeit beinhaltet auch viel Kultur und einige schöne Besonderheiten:

Die Prozessionen der Karwoche in Popayán finden seit dem 16. Jahrhundert statt und sind eine der ältesten Gedenkfeiern in Kolumbien. Sie sind Teil des UNESCO-Weltkulturerbes der Menschheit. Die Statuen der Prozessionen stammen aus dem Ende des 17. Jahrhunderts. Sie werden auf den Spuren Jesu durch die nächtliche Paraden im Zentrum der Stadt getragen und auf ihrem Weg von Hunderten von treuen Kerzenträgern und Blumenarrangements begleitet.

Orte wie Mompox, Popayán, Tunja, Pasto und Pamplona sind bereits für ihre Traditionen in der Karwoche bekannt und ziehen viele tausende Menschen aus ganz Kolumbien und der Welt an.

Die meisten Familien machen gemeinsame Ausflüge, wenn es ihnen möglich ist, ans Meer. Aber auch kulturelle Orte, Kirchen und Museen werden gerne besucht. In der heiligen Woche wird wie bei uns geschlemmt. Es wird vor allem Fisch gegessen und auf rotes Fleisch verzichtet.

Wir wünschen euch gerade in dieser schwierigen Zeit, in der nicht alle ihre Familien über die Feiertage sehen können, ein wunderbares Osterfest.

Falls ihr noch ein Ostergeschenk braucht oder Panela zum Osterlamm- oder zopf backen, dann werdet ihr hier fündig.

Felices Pascuas!

Euer Guatavita Team.

 


Älterer Post

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen