DIY Pumpkin Spice Latte

 

 Du kennst ihn von Kaffeeketten, aus dem Fernsehen und hast ihn sicher auch schon einmal genossen - Aber hast du ihn schon einmal selbst gemacht? 

Der Pumpkin-Spice-Latte: Das ultimative Herbstgetränk.  

 

DAS BRAUCHST DU:

Für den Latte:
1 Hokkaido Kürbis
250 ml Wasser
250 ml Schlagsahne
2 EL Panela
4 Latte Macchiato
2 TL Pumpkin Spice Gewürz

Für das Pumpkin-Spice-Gewürz, alle gemahlen:
3 EL Zimt
2 TL Ingwer
2 TL Muskat
1 TL Nelken
1 TL Piment

SO GEHT'S:

Für den Pumpkin-Spice-Latte

Den Kürbis halbieren und mit einem Löffel die Kerne herauskratzen, danach in grobe Stücke teilen und in eine Pfanne geben. Den Hokkaido muss man übrigens nicht schälen, das spart eine Menge Energie! 😉

Wasser in die Pfanne geben, sodass die Kürbisstücke voll bedeckt sind. Anschließend 5- 10 Minuten kochen.

Den Kürbis abkühlen lassen und zu einem feinen Püree mixen, bis keine Stücke mehr zu sehen sind. Je nach Geschmack ca. 2 EL Panela, 2 EL Kürbismus und 2 TL Pumpkin Spice Gewürz mischen.

Je 1-2 Teelöffel von der Masse in einen Latte Macchiato einrühren. Danach den Kaffee mit geschlagener Sahne und Pumpkin Spice Gewürz garnieren.

Tipp: Das Kürbismus hält sich gut verschlossen im Kühlschrank ein paar Tage, sodass du es später auch super in heißer Schokolade genießen kannst.

Tipp: Das Pumpkin-Spice-Gewürz kannst du super auch für andere Rezepte verwenden. Jetzt brauchst du es nicht mehr stundenlang im Supermarkt suchen, sondern hast eins zuhause, das ganz perfekt deinem Geschmack nach abgestimmt werden kann! 😍

 

ER VEREINT DEN FRUCHTIGEN GESCHMACK EINES KÜRBIS AUS LOKALEM ANBAU MIT DEM LIEBLINGSGETRÄNK DER DEUTSCHEN, KAFFEE! JETZT KANNST DU DEN PUMPKIN-SPICE-LATTE GANZ NACH DEINEM GESCHMACK ZU HAUSE KOCHEN.

 

❤️🍂

 

KLICK HIER FÜR DEN PANELA-NACHSCHUB!


Älterer Post Neuerer Post

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen